Stadtleben

Hinreißend

Jede Stadt braucht einen Ort, an dem die Menschen Energie tanken. In München: der Eisbach im Englischen Garten, ein Paradies für Surfer und Schwimmer. Dass es ihn gibt, haben die Münchner den Papiermachern aus dem 18. Jahrhundert zu verdanken. Weiter…







Lautlose Party

Immer mehr Clubs zieht es in die Innenstadt. Wären da bloß nicht die Nachbarn, denen die Beats den Schlaf rauben. Der Technoclub Harry Klein hat sich deshalb etwas einfallen lassen: Er federt sich mit einer einzigartigen Raum-in-Raum-Konstruktion gegen Beschwerden ab. Weiter…







Gekommen um zu gehen

Wer einen Flughafen kennt, kennt alle. Gedanken über das Niemandsland zwischen den Städten. Weiter…









Homely Planet

Immer häufiger ziehen wir um und unsere Freunde wohnen inzwischen auf der ganzen Welt verteilt. Eine neue Definition von Heimat. Weiter…











Oben auf dem Dach

Freiheit, Weite, Luxus: Für die meisten Menschen ist es ein Traum, auf dem Dach zu leben. Wie es sich anfühlt, in einem Penthouse auf einem ehemaligen Bunker in Hamburg zu wohnen. Mit 360°-Panorama. Weiter…









Unten auf dem Dach

Wer in Hong Kong kein Geld hat, steigt auf ein Hochhaus – und baut sich eine Hütte. 9000 Dächer in der Stadt sind bewohnt. Fotograph Stefan Canham hat die Dachbewohner besucht. Weiter…








Haas hasst

Grundsätzlich, schonungslos, ohne Kompromisse: Florian Haas blickt in seiner Aufreger-Kolumne in die Abgründe der Metropolen. Weiter…