Manuela Antosch

Manuela Antosch

Manuela Antosch, Jahrgang 1986, ist die einzige volt-Redakteurin, die nicht in einer Stadt lebt. Zumindest nicht in einer GROSSstadt. Denn sie hört nicht auf zu betonen, dass auch ihr Wohnort Königsbrunn eine Stadt ist – wenn auch eine kleine. Die journalistische “Karriere” begann in einer Lokalredaktion. Es folgten verschiedene Praktika und freie Tätigkeiten bei der Süddeutschen Zeitung, dem Münchner Merkur und der Augsburger Allgemeinen. Vor der DJS hat Manuela Medien & Kommunikation an der Uni Augsburg studiert. Bei volt war sie die Artdirektorin.

Veröffentlichungen auf volt:

Leben in der Box

Wenn die Stadt zum Steak wird

Mit allen Mitteln

Verplant – die neuesten Stadtideen aus aller Welt

Mit Foursquare durch die Stadt

Kontakt: manuela-antosch [at] gmx.net